Armin Holz
Theaterregiseur

1962 in Krefeld geboren, ist Theaterregisseur.

Nach dem Studium der Theaterwissenschaften und der Kunstgeschichte an der Universität Wien von 1983 bis 1985 studierte er bis 1989 Regie an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Während dieser Zeit assistierte er zudem Peter Zadek am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Armin Holz hat an zahlreichen deutschen Theatern inszeniert, so zum Beispiel am Deutschen Theater in Berlin, am Niedersächsischen Theater in Hannover und am Schauspielhaus Bochum.1996 war Armin Holz Preisträger der Deutschen Akademie für Darstellende Kunst.

www.arminholz-theater.de

Praxisstipendiat vom 15. März bis 31. März

Johanna Diehl

Thomas Baldischwyler

Bernd Bess

Maix Meyer

Stefan Hanke

Jana Gunstheimer

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Bettina Allamoda

Fernando Bryce

Marc Sabat - Lorenzo Pompa