Christin Berg
Bildende Künstlerin

*1982 in Berlin. Christin Berg arbeitet in Paris und Berlin. Sie absolvierte an der FH Hannover im Bereich Szenografie sowie an der Slade, UCL London im Fachbereich New Media. Sie arbeitete an Theaterhäusern im deutschsprachigen Raum. Als Meisterschülerin der Filmklasse beendete sie ihr Studium an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste Frankfurt am Main. Ihre dem art house verpflichteten Filme sind für große Projektionen im Ausstellungskontext konzipiert. Die Künstlerin arbeitet in der Regel mit einem Ensemble. Ihre transzendenten Exposés verfolgen Projekte im urbanen Raum und abgelegenen Naturszenen. Gezeigt wurden ihre Arbeiten u. a. in der Cité internationale des arts Paris, dem Musée du Louvre und der Kunsthalle Hamburg. Sie erhielt das Atelierstipendium der Hessischen Kulturstiftung sowie Stipendien seitens Werkleitz, der European Cultural Foundation und Skaftfell Center for Visual Art Island.

www.christinberg.de
collectivescreening.com

Parastou Foruhar

Sabine Scho

Nina Jäckle

Gordon Kampe

Thomas Baldischwyler

Iris Dupper, Oliver Schnell

Lisa Streich

Elise Eeraerts

Jorg Sieweke

Saskia Bladt