Foto J.Spitczok von Brisinski

Durs Grünbein
Dichter

Geboren 1962 in Dresden, lebt als Dichter, Übersetzer und Essayist in Berlin und Rom.

Autor zahlreicher Gedicht- und Essaybände, u.a. Vom Schnee (2003), Antike Dispositionen (2006), Strophen für übermorgen (2007), Die Jahre im Zoo - Ein Kaleidoskop 2015, Der Misanthrop auf Capri (2016 alle Suhrkamp). Neben zahlreichen anderen Auszeichnungen erhielt er 1995 den Georg-Büchner-Preis, 2004 den Friedrich-Nietzsche-Preis, 2005 den Friedrich-Hölderlin- Preis, 2006 den Berliner Literaturpreis sowie den Pasolini-Preis.

Gordon Kampe

Eike König

Birgit Frank

Benedict Esche

Paola Pivi - Jonathan Meese

Heike Geißler

Jay Schwartz

Jorg Sieweke

Clemens von Wedemeyer

Claudia Wieser