Elise Eeraerts
Bildende Künstlerin

1986 in Mechelen (Belgien) geboren, lebt in Antwerpen.

Studium der Bildenden Kunst an der UdK Berlin, Institut für Raumexperimente (Klasse Ólafur Elíasson). Arbeitsstipendium Bildende Kunst von der Flämischen Gemeinschaft (2012 und 2013). Ausstellungen: u.a. Bortier Galerie (2010), Museum of Contemporary Art Tokyo (2011), hau 2, Berlin (2011), Museum M, Leuven (2011).

www.elise-eeraerts.be

Eike König

Leni Hoffman

Iris Dupper, Oliver Schnell

Michael Schröder

Gordon Kampe

Parastou Foruhar

Bettina Allamoda

Stefan Sagmeister

Birgit Frank

Eva Hertsch, Adam Page