Copyright Xiaolu Chu

Huihui Cheng
Komponistin

*1985. Studium der Komposition und Elektronischen Musik an der ccom Beijing und Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Sie sucht fortwährend nach Klängen, die ihren Ideen entsprechen – mittels selbst gebauter akustischer Klang objekte
und anhand von elektronisch entwickelten Klängen.
Preise: u.a. 1. Preis ISANGYUN-Wettbewerb 2011, Giga-Hertz-Produktionspreis 2016.
Stipendien: Kunststiftung Baden Württemberg, Schloss Wiepersdorf, Künstlerhaus Schöppingen.

www.huihuicheng.com

Villa Massimo

Charlotte Seither

Christoph Keller

Anne Boissel

Villa Massimo

Esther Preußler

Elise Eeraerts

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Norbert Sachs

Rudi Finsterwalder