Ina Abuschenko
Bildende Künstlerin

1969 in Bernau b. Berlin geboren

Studium der Malerei/Grafik, HfBK Dresden 1996 Förderpreis des Freundeskreises der Kunstakademie Dresden 1996 Atelierstipendium der Akademie der Künste Berlin 1999 Stipendium der Stiftung Kulturfond Berlin, in Ahrenshoop Studium am Institut für Kunst im Kontext, HdK Berlin 2004 Villa Serpentara, Olevano Romano

www.abuschenko-matwejewa.de

Thomas Baldischwyler

Norbert Sachs

Clemens von Wedemeyer

Gordon Kampe

Villa Massimo

Simone Haug

Parastou Foruhar

Johanna Diehl

Eike König

Peter Zizka