Jan Wagner
Schriftsteller

1971 in Hamburg geboren, lebt in Berlin.

Er schreibt Gedichte und Essays, übersetzt englischsprachige Lyrik (C. Simic, J. Tate, S. Armitage, M. Sweeney u. a.), war Mitherausgeber der internationalen Literaturschachtel Die Aussenseite des Elementes und der Anthologie Lyrik von Jetzt. Im Berlin Verlag erschienen die Lyrikbände Probebohrung im Himmel (2001), Guerickes Sperling (2004), Achtzehn Pasteten (2007) und Australien (2010), Preis der Leipziger Buchmesse 2015.

Villa Massimo

Parastou Foruhar

Villa Massimo

Saskia Bladt

Klaus Weber

Nina Jäckle

Norbert Sachs

Stefan Mauck

Ulrich Schwarz

Jay Schwartz