Joachim Sauter
Medienkünstler

1959 geboren, lebt in Berlin.

Studierte an der Hochschule der Künste und der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin.
Seit Mitte der 80er Jahre liegt sein Schwerpunkt im Digitalen. Aus diesem Interesse heraus gründete er 1988 ART+COM studios, wo interdisziplinär im Spannungsfeld zwischen Kunst, Gestaltung und digitalen Technologien gearbeitet wird.
Ausstellungen u.a. im Centre Pompidou Paris, Stejdilik Museum Amsterdam, Kunsthalle Wien, Biennale Venedig, Getty Center Los Angeles. Ausgezeichnet u.a. Goldener Löwe Cannes, D&AD Black Pencil, Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, BAFTA British Academy for Film and Television Interactive Award, Red Dot Grand Prix. Seit 1991 Professor für Medienkunst und Gestaltung an der Universität der Künste, Berlin, und seit 2001 adjunct professor for media art and design an der UCLA, Los Angeles.

www.joachimsauter.com

Praxisstipendiat vom 6.3. - 24.4.2017

Maix Meyer

Eva Hertsch, Adam Page

Emmanuel Heringer

Karin Sander

Eike König

Villa Massimo

Nicole Wermers

Stefan Mauck

Eli Cortiñas

Isa Melsheimer