Jörn Köppler
Architekt

1970 in Northeim geboren. Gemeinsam mit seiner Frau Annette Köppler-Türk führt er in Potsdam das Architekturbüro „Köppler Türk Architekten“. Dessen Forschungsschwerpunkt liegt in der Frage nach den möglichen Beziehungen zwischen der ästhetischen Naturerfahrung und einem Sinngehalt der Architektur der Moderne. In diesem Zusammenhang veröffentlichte er zuletzt das Buch „Sinn und Krise moderner Architektur“.

www.koeppler-tuerk.de

Göran Gnaudschun

Bettina Allamoda

Villa Massimo

Via Lewandowsky

Eike König

Beate Kirsch

Parastou Foruhar

Gabriele Basch

Rudi Finsterwalder

Jörn Köppler