Kai Nikolaus Grüne
Architekt

1978 in Menden geboren, lebt in Berlin. Studium der Architektur in Berlin. In Chemnitz Bau einer Freilichtbühne. Für das Atelier Anselm Reyle Umbau einer ehemaligen Bootswerft in Berlin zu Studios und Werkstätten. Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der BTU Cottbus. Forschung über die Ruine im urbanen Kontext, laufende Promotion an der Bauhausuniversität Weimar. Auch als Bühnenbildner tätig (u.a. Schaubühne und Gintersdorfer/Klaßen).

www.kainikolausgruene.com

Charlotte Seither

Jörn Köppler

Eva Hertsch, Adam Page

Via Lewandowsky

Villa Massimo

Villa Massimo

Eike Roswag

Nezaket Ekici

Rudi Finsterwalder

Gordon Kampe