Nasan Tur
Bildender Künstler

1974 in Offenbach geboren, lebt in Berlin.

Studium an der HfG Offenbach und Städelschule, Frankfurt. Ausgezeichnet mit dem Will-Grohmann-Preis der Akademie der Künste, Berlin (2012). Einzelausstellungen u.a. Kunstraum Innsbruck (2014), Blain Southern Galerie, Berlin (2013), Kunsthalle Mannheim (2011), Kunstmuseum Stuttgart (2009). Teilnahme an der 10. Istanbul Biennale und 6. Taipei Biennale.

www.nasantur.com

Stefan Hanke

Maix Meyer

Fernando Bryce

Jan Liesegang

Leni Hoffman

Nicole Wermers

Stefan Sagmeister

Nina Jäckle

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Elise Eeraerts