Peter Gahn
Komponist

geboren 1970 in Münster, lebt in Düsseldorf.

Studium in Essen und Tokio. Seit 2015 Professur für Komposition, Neue Medien und Sound Studies an der Hochschule für Musik Nürnberg. Erste Preise: Irino-Preis (2005), Stuttgarter Kompositionspreis (2013). Gastkünstler: ZKM Karlsruhe, Cité Internationale des Arts Paris, Seoul Art Space. Aufführungen: Weltmusiktage Yokohama, MaerzMusik Berlin, Gaudeamus Muziekweek Utrecht.

www.petergahn.de

Villa Massimo

Matthias von Ballestrem

Bettina Allamoda

Eli Cortiñas

Emmanuel Heringer

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Benedict Esche

Jan Liesegang

Nezaket Ekici

Michael Schröder