Sonja Alhäuser
Bildende Künstlerin

*1969, lebt und arbeitet in Berlin. Studium an der Kunstakademie Düsseldorf. Stipendien/Preise: u.a. Dorothea Erxleben Stipendium, Projektstipendium Schloss Balmoral, Kunstfonds Bonn. Einzelausstellungen: u.a. Museum Pfalzgalerie, Kaiserslautern (2014), mam, Salvador (2011), Kunstverein Ulm (2011), Städtische Galerie Nordhorn (2006). Ihr Werk umfasst das Ephemere, die Festkultur und prozessuale Darstellungen.

www.sonjaalhaeuser.de

Iris Dupper, Oliver Schnell

Villa Massimo

Villa Massimo

Emmanuel Heringer

Villa Massimo

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Antonia Low

Göran Gnaudschun

Karin Sander