Susann Schimk
Filmproduzentin und Regisseurin

1971 in Bautzen geboren, lebt und arbeitet in Berlin.

Studierte Film- und Fernsehproduktion an der Filmhochschule Konrad Wolf in Potsdam-Babelsberg. Susann Schimk gründete die credo:film GmbH und stellte seitdem mehr als 50 Dokumentar- und Spielfilme her, die vielfach renommierte Auszeichnungen erhielten, wie den Deutschen Filmpreis, den Max Ophüls Preis, den Robert Geisendörfer Preis und mehrere Grimme-Preis und Prix Europa Nominierungen. 2016 gründet Susann Schimk die solo:film GmbH als eigene Plattform für filmische Einzelstücke, originäre Fernsehstoffe und online-Formate.
www.solofilmproduktion.de

Praxisstipendiatin vom 12. September bis 31. Oktober

FAMED

Eike König

Nina Jäckle

Paola Pivi - Jonathan Meese

Parastou Foruhar

Emmanuel Heringer

Jan Liesegang

Norbert Sachs

Christoph Keller

Stefan Sagmeister