Tatjana Doll
Bildende Künstlerin

Geboren 1970 in Burgsteinfurt (Westfalen), lebt und arbeitet in Berlin.

Auszeichnungen u.a.: DAAD-Stipendium für New York (1998), Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds e.V. (2000), Förderpreis des Landes NRW (2003), PS1 MoMA NewYork (2003–2004) des Landes Berlin, ProjektstipendiumTransferTürkiye-NRW (2006/7) vom NRW-Kultursekretariat. Ausstellungen u.a.: Kunsthalle Bremerhaven, Musée d’Art moderne de la Ville de Paris.
www.tatjanadoll.de

Paola Pivi - Jonathan Meese

Bernd Grimm

Villa Massimo

Jörg Herold

Michael Schröder

Karl Bohrmann

Konstantin Gricic

Eike Roswag

Jorg Sieweke

Klaus Weber