Thomas Baldischwyler
Bildender Künstler

* 1974 in Lage (Lippe), lebt in Hamburg. Studium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg, u.a. bei Stephan Dillemuth. Auszeichnungen: u.a. Reisestipendium Neue Kunst In Hamburg e.V., Förderpreis des Westfälischen Kunstvereins Münster, Residenzstipendium der Stiftung Laurenz-Haus Basel, Edwin-Scharff-Preis 2017. Ein Teil seiner sehr diversen Arbeitspraxis ist das 2011 gegründete Schallplattenlabel Travel By Goods.

www.thomas-baldischwyler.com

Villa Massimo

Nina Jäckle

Wolfgang Kaiser

Parastou Foruhar

Jörg Herold

Carsten Nicolai

Gabriele Basch

Elise Eeraerts

Eike Roswag

Benedict Esche