Ying Wang
Komponistin

*1976 in Shanghai, lebt in Berlin. Studium in Shanghai, Köln, Frankfurt und Paris bei
York Höller, Rebecca Saunders und Johannes Schöllhorn. Stipendien: IEMA, SWR Experimentalstudio, ZKM u.a. Auszeichnungen: Komponistenpreis Brandenburger Biennale, Giga-Hertz-Preis, Irino-Preis, Heidelberger Künstlerinnenpreis. Zusammenarbeiten: Deutsche Radio Philharmonie, Gürzenich-Orchester, Philharmonisches Orchester Heidelberg, Klangforum Wien, Quatuor Diotima.

www.yingwang.de

Jan Liesegang

Stefan Hanke

Peter Wawerzinek, Andrea Freiberg

Bernd Bess

Göran Gnaudschun

Bigit Brenner

Ulrich Schwarz

Emmanuel Heringer

Parastou Foruhar

Jay Schwartz