Daniel Widrig
Architekt

Geboren 1977 in Nürnberg, lebt und arbeitet in London.

Studium der Architektur in Nürnberg (1998–2004), Masters of Architecture and Urbanism in London (2006). Entwurfsarchitekt bei Zaha Hadid Architects, London. Auszeichnungen u.a. FEIDAD Award (2006), Swiss Arts Award (2007). Internationale Ausstellungen sowie Publikationen. Arbeit in den Bereichen digitale Formfindung und rechnergestützte Fertigung.
www.danielwidrig.net

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Christoph Keller

Sigrid Penkert

Benedict Esche

Parastou Foruhar

Beate Kirsch

Eli Cortiñas

Villa Massimo

Eva Hertsch, Adam Page