Gregor Sander
Schriftsteller

Geboren 1968 in Schwerin, lebt und arbeitet in Berlin.

Studium der Germanistik und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin (1992-96). Veröffentlichungen: Ich aber bin hier geboren, Erzählungen, Rowohlt/Reinbek 2002. Preise und Förderungen: Arbeitsstipendien des Berliner Senats (1998, 2004). Akademie Schloß Solitude Stuttgart 2000/01.

www.gregorsander.com

Eike König

Andrea Hartmann

Thomas Baldischwyler

Charlotte Seither

Konstantin Gricic

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Clemens von Wedemeyer

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Bernd Bess

Fernando Bryce