Hajnal Németh
Bildende Künstlerin

1972 in Szóny (Ungarn) geboren, lebt in Berlin. Studium an der mke Budapest.Preise und Stipendien:aica Award (2011), Stiftung Kunstfonds (2012), Künstlerhaus Bethanien (2002). Einzelausstellungen: u. a.54. Biennale Venedig (2011), Ludwig Museum Budapest (2003). Gruppenausstellungen: z.B.Palais de Tokyo Paris (2012), mumok Vienna (2009), Martin-Gropius-Bau Berlin (2005), Tate Modern London (2004).

www.hajnalnemeth.com

Jay Schwartz

Iris Dupper, Oliver Schnell

Nicole Wermers

Matthias von Ballestrem

Isa Melsheimer

Jan Liesegang

Bernd Bess

Esther Preußler

Bigit Brenner

Elise Eeraerts