Lisa Streich
Komponistin

Geboren 1985 in Värmland, Schweden, lebt in Düsseldorf und auf Gotland. Kompositions- und Orgelstudium in Berlin, Stockholm, Salzburg, Paris und Köln. Aufführungen u.a. am IRCAM Paris, im Kölner Dom, MATA Festival New York, Tzlil Meudcan Festival Tel Aviv. Ausgezeichnungen: u.a. Anne-Sophie Mutter Stiftung, Busoni Förderpreis, Roche Young Commission Luzern. Ihre Musik ist ein zartes Gefüge aus Gegensätzen. www.lisastreich.se

www.lisastreich.se

FAKT

Göran Gnaudschun

Nina Jäckle

Parastou Foruhar

Jorg Sieweke

Nicole Wermers

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Simone Haug

Jörg Herold

Benedict Esche