Olevano November 2023


25. November 2023

Am Samstag, den 25. November 2023, stellten in Olevano Romano der Villa Serpentara-Stipendiat Felix Lüdicke, die Casa Baldi-Stipendiat*innen Yevgeniy Breyger und Folke Köbberling ihre Arbeiten der Öffentlichkeit vor.
Der Landschaftsarchitekt Felix Lüdicke dokumentierte in der Villa Serpentara sein Projekt zur Reaktivierung alter Fußgängerwege Olevano Romanos mit einer Ausstellung und der anschaulichen Performance eines Weges. Auf der Terrasse der Trattoria Carlini präsentierten hingegen der Dichter Yevgeniy Breyger einige Auszüge aus seinem Gedichtband "Frieden ohne Krieg" zusammen mit Patrizia Romeo, die die italienische Übersetzung (Guerrafranca) von Gabriella Pelloni las sowie Folke Köbberling, die eine mehrteilige Installation mit Wänden und Säulen aus Wolle am Eingang und im hinteren Bereich der Terrasse ausstellte. Während ihres Aufenthalts in Olevano setze sich die Architektin noch einmal intensiv mit dem Thema Wolle als ökologisch nachhaltigem Baumaterial auseinander. So bildeten die Wände hierbei zugleich auch einen sehr wirkungsvollen Rahmen für die Lesung.

Herzlichen Dank allen Teilnehmer*innen! Es war ein wunderschöner Tag.

Alfredo Thiermann

Carsten Nicolai

Paola Pivi - Jonathan Meese

Elise Eeraerts

Judith Raum

Esther Preußler

Eli Cortiñas

Jay Schwartz

Jörg Herold

Esra Ersen