Konzert in der Villa Massimo

Marie-Elisabeth Hecker

22. Juni 2012

Am Freitag, dem 22. Juni, fand im Mosaikensaal der Villa Massimo ein exklusives Konzert von Martin Helmchen (Piano) und Marie-Elisabeth Hecker (Violoncello) statt. Es wurden Werke von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Robert Schumann gespielt. In dieser feierlichen Form bedankte sich die Villa Massimo bei ihren Förderern.

Thomas Baldischwyler

Benedict Esche

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Parastou Foruhar

Michael Schröder

Norbert Sachs

Carsten Nicolai

Göran Gnaudschun

Matthias von Ballestrem

Fernando Bryce