Soltanto un quadro al massimo: Isa Genzken - Giuseppe Penone


2. Oktober 2013

Das war die letzte Edition. Am Eröffnungsabend hatte sich wieder ein großes Publikum zusammengefunden. Mit den Arbeiten von Isa Genzken und Giuseppe Penone stehen sich zwei ganz unterschiedliche Welten gegenüber – italienische Präzision und deutsches Chaos. Sehen Sie selbst.

Jay Schwartz

Jörg Herold

FAMED

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Fernando Bryce

Eli Cortiñas

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Stefan Hanke

Bernd Grimm

Ulrich Schwarz