Annika Larsson
Bildende Künstlerin

1972 in Stockholm geboren, lebt in Berlin.

Studium am Royal College of Fine Arts, Stockholm. Internationale Ausstellungen und Festivals: u. a. 49. Venedig Biennale (2001), Museum für Gegenwartskunst Basel (2003), 6th Shanghai Biennale (2006), Forum Expanded, Einzelausstellung MACRO Rom (2014): Berlinale – Internationale Filmfestspiele Berlin (2011). Ihre Arbeiten behandeln Thematiken wie Macht und Ohnmacht, Affekt und Wahrnehmung.

www.annikalarsson.com

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Eike Roswag

Matthias Weischer

Rudi Finsterwalder

Iris Dupper, Oliver Schnell

Andreas Uebele

Claudia Wieser

Hanna Eimermacher

Esther Preußler

Parastou Foruhar