Nasan Tur
Bildender Künstler

1974 in Offenbach geboren, lebt in Berlin.

Studium an der HfG Offenbach und Städelschule, Frankfurt. Ausgezeichnet mit dem Will-Grohmann-Preis der Akademie der Künste, Berlin (2012). Einzelausstellungen u.a. Kunstraum Innsbruck (2014), Blain Southern Galerie, Berlin (2013), Kunsthalle Mannheim (2011), Kunstmuseum Stuttgart (2009). Teilnahme an der 10. Istanbul Biennale und 6. Taipei Biennale.

www.nasantur.com

Parastou Foruhar

Emmanuel Heringer

Jan Liesegang

Gordon Kampe

Beate Kirsch

Norbert Sachs

Sabine Scho

Matthias von Ballestrem

Thomas Baldischwyler

Simone Haug