Alke Reeh
Bildende Künstlerin

Studium der Freien Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf. Alke Reeh hat an vielfältigen Stipendienprogrammen teilgenommen, unter anderem: Stiftung Kunstfond (2020/21), Stiftung Künstlerdorf Schöppingen (2018), Misk Foundation Riad, Saudi Arabien (2017). Ihre Arbeiten wurden international in Einzelausstellungen präsentiert, beispielsweise drehen und wenden, Galerie der Stadt Backnang (2019), talking between objects, Gyan Museum, Jaipur, Indien (2016). Als Gruppenausstellungen seien genannt: Transparenz und Dichte, Flottmannhallen Herne (2020), modern baroque, Städtische Galerie Landau (2019), Ausbruch aus der Fläche Marta Herford (2018). Neben rein bildhauerischen Werken entstehen Fotografien und digitale Arbeiten. „In der Falte liegt ein wesentliches Potential für den Raum“, so Reeh.

www.alkereeh.de

Wolfgang Kaiser

Sabine Scho

Via Lewandowsky

Lisa Streich

Clemens von Wedemeyer

Eike König

Heike Geißler

Fernando Bryce

Thomas Baldischwyler

Gordon Kampe