Profilfoto Birgit Kreipe
Foto Renate von Mangoldt

Birgit Kreipe
Schriftstellerin

*1964 in Hildesheim, studierte Psychologie und Germanistik und arbeitet als Psychotherapeutin, Autorin und Übersetzerin von Lyrik in Berlin. 2012 erschien ihr Gedichtband schönheitsfarm beim Verlagshaus Berlin, 2016 ihr Gedichtband SOMA bei kookbooks. Zuletzt publizierte sie in Transistor, manuskripte und Park. Ihre Gedichte verbinden individuelle mit historischen und phantastischen Zeit- und Erlebnisschichten und arbeiten dabei unter anderem mit Bezügen zu Psychoanalyse, Erinnerungs- und Traumforschung und Werken bildender Kunst. Ihre Gedichte wurden mit dem Münchner Lyrikpreis und dem Irseer Pegasus 2014 ausgezeichnet. 2016 und 2021 erhielt sie je ein Arbeitsstipendium des Berliner Senats. Sie unterrichtet Lyrik am Haus für Poesie in Berlin. Ihr jüngster Gedichtband, aire, erschien 2021 bei kookbooks.

www.birgitkreipe.de

Via Lewandowsky

Wolfgang Kaiser

Claudia Wieser

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Charlotte Seither

Eva Hertsch, Adam Page

Fernando Bryce

Isa Melsheimer

Jorg Sieweke

Simone Haug