Sommerfest 2014


19. Juni 2014

Der Himmel hatte endlich ein Einsehen! Tausende Gäste waren gekommen, um mit uns in den Sommer zu feiern. Im Vordergrund, wie immer, alle Stipendiaten, verstärkt durch die beiden Praktiker Stefan Sagmeister und Emmanuel Heringer. Die ganze Schau war kühl, sparsam, wenige Arbeiten, bewußt gesetzt, daneben raumgreifende Videoarbeiten. Die Spanne ging von fragilster Handarbeit bis zu digital gesteuerten Lichtpanels. Dazu die konzertanten Aktionen von Hanna Eimermacher und Vito Zuraj, und im Villino lauschte das Publikum hinter verschlossenen Türen Oswald Egger und Martin Mosebach.

Stipendiaten Villa Massimo 2014

Bildende Kunst: Eli Cortiñas, Annika Larsson, Hans-Christian Schink, Nasan Tur
Architektur: Jan Fabian Edler
Komposition: Hanna Eimermacher, Vito Žuraj
Literatur: Oswald Egger, Martin Mosebach

Praxisstipendiaten 2014

Stefan Sagmeister, Designer
Emmanuel Heringer, Flechtwerkgestalter

Elise Eeraerts

Parastou Foruhar

Stefan Mauck

Benedict Esche

Sigrid Penkert

Bigit Brenner

Nicole Wermers

Thomas Baldischwyler

Peter Zizka

Birgit Brenner