Profilfoto Karen Köhler
Foto Christian Rothe

Karen Köhler
Schriftstellerin

*1974 in Hamburg wollte Kosmonautin werden, hat Fallschirmspringen gelernt und an der Hochschule für Musik und Theater Bern Schauspiel studiert. Nach zwölf Jahren am Theater begann sie zu schreiben und veröffentlicht heute Theaterstücke, Drehbücher, Hörspiele, Essays, Erzählungen und Romane. Stipendien- und Lehraufenthalte haben sie nach Tirana, Reykjavik, Marseille, London und New York getragen. Ihr Lebensmittelpunkt ist St. Pauli. Ihr vielgelobter Erzählungsband Wir haben Raketen geangelt erschien 2014 im Hanser Verlag und wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Ebenso ihr Roman Miroloi (2019, Hanser Verlag). Sie schreibt regelmäßig Essays für das ZEITmagazin. In ihrem neuen Roman beschäftigt sie sich mit dem Tod ihres Vaters, mit Körper als Herkunft und den Artikulationsgrenzen von Trauma.

www.karenkoehler.de

Rudi Finsterwalder

Prinz Gholam

Emmanuel Heringer

Heike Geißler

Klaus Weber

Fabian A. Wagner

Fakt

Parastou Foruhar

Göran Gnaudschun

Gordon Kampe