Profilfoto Manaf Halbouni

Manaf Halbouni
Bildender Künstler

*1984 in Damaskus, studierte Bildhauerei an der Damascus University – Faculty of Fine Arts sowie der Hochschule für Bildende Künste Dresden und absolvierte sein Meisterschülerstudium bei Prof. Eberhard Bosslet (2016). Seine Arbeiten wurden unter anderem mit dem HAP Grieshaber-Preis der VG Bild-Kunst (2020) und dem Marion Ermer Preis (2016) ausgezeichnet. Er zeigte seine Arbeit bereits in zahlreichen Ausstellungen, beispielsweise in der Kunsthalle St. Annen, Lübeck, auf der Havanna Biennale, im Herbert F. Johnson Museum of Art Ithaca New York, in der Triennale Mailand und dem Victoria and Albert Museum, London. Da ein wichtiger Teil seiner Arbeit aus ortsspezifischer Recherche besteht, führten ihn zahlreiche Recherchen und Residencies unter anderem nach Edinburgh, Glasgow, London, Wien, Belgrad, Sofia und Istanbul. Halbouni lebt und arbeitet in Berlin und Zagreb.

www.manaf-halbouni.com

Gordon Kampe

Jan Liesegang

Something Fantastic

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Fanelsa - Matauschek

Esra Ersen

Leni Hoffman

Birgit Frank

Charlotte Seither

Carsten Nicolai