Profilfoto Yael Bartana
© Birgit Kaulfuss

Yael Bartana
Bildende Künstlerin

*1970 in Israel geboren und lebt heute in Amsterdam und Berlin. Sie ist bekannt dafür, die Bildsprachen von Identität und Gedenkpolitik, Nationen und sozialen Bewegungen zu erkunden. Sie beobachtet, dokumentiert, analysiert und erfindet öffentliche Rituale, Zeremonien und soziale Praktiken, die dazu dienen sollen, kollektive Identitäten zu schaffen. Bartanas Kunst provoziert eine aktivistische Lesart: Sie fordert das Publikum auf, sich auf den politischen Akt des Nachdenkens über die eigene Verantwortung in der Gesellschaft einzulassen. Ihre Arbeiten werden weltweit ausgestellt und sind Teil internationaler Sammlungen, wie beispielsweise des Museum of Modern Art, New York, der Tate Modern, London und des Centre Pompidou, Paris.

www.yaelbartana.com

Paola Pivi - Jonathan Meese

Andrea Hartmann

Isa Melsheimer

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Anne Boissel

Esther Preußler

Sonja Allhäuser

Leni Hoffman

Peter Zizka

Eike König